80 Jahre Flugplatz Taucha 13/14. September 2008

Jubiläum!! Seit 80 Jahren wird nun schon am Schwarzen Berg geflogen. 1928 begann eine Gleitfluggruppe des Leipziger Vereins für Luftfahrt und Flugwesen in Taucha mit den ersten Flügen. Dann war die Flieger-HJ und anschließend die GST Nutzer des Landeplatzes Taucha. Selbstverständlich wurde das Jubiläum gebührend gefeiert. Das ganze Wochenende war reger Flugbetrieb, zwei Oldtimer-Segler und etliche Motorflieger waren zu Gast. Am Samstag waren die Bedingungen aber nicht optimal zum Fliegen, da wirklich extremer Wind vorherrschte. Die Modellflieger mussten ihre Flugzeuge am Boden lassen, uns hingegen bescherten die Böen beim Windenstart eine Ausklinkhöhe von 600m!!! Normal sind etwa 350, wenns gut geht 400. Insgesamt kam ich an diesem Wochenende auf fünf Flüge mit reichlich anderthalb Stunden Flugzeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s